Weingut Weine » Dolegna del Collio » Kontakt »

Dolegna del Collio



Der Collio ist eine Hügelgegend in der Provinz von Gorizia, die sich entlang der slowenischen Grenze, zwischen den Flüssen Isonzo und Judrio hinzieht. Der Boden aus Mergel und Sandstein aus dem urgeschichtlichen Zeitalter des Eozän und seine besondere Lage (Der Collio ist nach Norden und durch die Julischen Alpen geschützt und öffnet sich nach Süden zum Adriatischen Meer, dessen milde Strömungen sein Klima günstig beeinflusset.) Schaffen äußert vorteilhafte Bedingungen für das Gedeihen vieler Rebensorten und für sehr gute und besondere Weine.

Dolegna lebt fast ausschließlich vom Ackerbau: die sanft abfallenden Hügel eigenen sich ausgezeichnet zum Weinbau.

Am vierten Oktobers Sontags, findet der gastronomische Weg „Sapori In Cantina“ in Dolegna del Collio statt, so können Sie um die schöne Landschaft, in einem Tag voller Freude um in Zeichen des Geschmacks entdecken.

Sie können die Hügellandschaft in all der Pracht der Herbstfarben bewundern und gleichzeitig Gerichte der traditionellen friulanische Küche und die besten Weine der lokalen Winzer verkosten.

Am 23 Oktober 2010 wurde die größte Flasche von Friulano als Guinness Word Record anerkannt.

Ultimo aggiornamento: 27.06.2011